Der Verein stellt sich vor

Die Vereinsgründung fand 1974 statt, die Initiative ging von aktiven Reitern der Region aus. Der RFVL bezweckte in erster Linie die reiterliche Ausbildung, die Pflege zur Förderung des Reitsportes und den kameradschaftlichen Kontakt unter den Mitgliedern.

Mittlerweile zählt der Verein um die 34 Aktivmitglieder (davon 7 Ehrenmitglieder) und ebenso viele Passivmitglieder oder Gönner. Die Mitglieder sind hauptsächlich aus der Region Gansingen, vereinzelt auch von etwas weiter her – je nach dem wohin der Wind sie getrieben hat, aber die Treue haben sie dem Verein gehalten.

Die Ziele des Vereins sind nach all den Jahren dieselben geblieben:
Durch verschiedene vereinsinterne Anlässe und gemeinsame Besuche von Veranstaltungen wird die Kameradschaft und Geselligkeit gepflegt.
Durch vielseitiges Kursangebot mit Unterstützung durch den Verein wird die individuelle Weiterbildung von Pferd, Reiter und Fahrer gefördert. Dabei werden selber Kurse organisiert, die Kurse der nahe liegenden Ausbildungsbetriebe berücksichtigt oder ein Beitrag an andere externe Kurs beigesteuert. Oft haben junge Mitglieder die Möglichkeit Pferde der Vereinsmitglieder zu nutzen, so wird ihnen ein günstiger Einstieg in den Reitsport ermöglicht.

Der Höhepunkt des Vereinsjahres ist die Organisation eines regionalen Sportanlasses (Gansinger Pferdesporttag) als Beitrag für die sportlich aktiven Reiter.